Vita

Ich wurde 1974 in Meersburg am Bodensee geboren. Nach einer bewegten Jugend, die mich an die Randbereiche der Welt und meiner Selbst brachte, arbeitete ich eine Weile als Bildhauer und war einen Sommer auf der Alm. Nach dem Abitur 2004 am Überlinger Gymnasium vegabundierte ich durch Süd-Ost-Asien. 2000 siedelte ich um nach Berlin.  Dort studierte ich Publizistik ohne Abschluss. Ich ließ mich zum Journalisten ausbilden und begann zu schreiben: Lyrik, Märchen, Prosa.
Seit einem Unfall 2005 sitze ich im Rollstuhl. Ich bin ausgebildeter Fachinformatiker und zertifizierter Online-Redakteur.
Ich bin 2005 zurückgekehrt in meine Heimat, dem Bodensee. Ich habe eine Tochter im Jugendalter. Ich bin selbstständig als Webentwickler. Ich schreibe in Teilzeit.

carsten@carstenweigelt.de

2 Gedanken zu “Vita

  1. Lieber Carsten – Wir waren die einzigen (so weit ich weiss), die das Feuer in der Tonne gesehen haben ;o) Das ganze Theater wurde noch viel theatralischer als Du nicht mehr dabei warst. Das Feuer erlosch in der Tonne zu einer kleinen Glut, denn es wurden viele „Blutwürste“ geboren. Ist das „Blut“ einmal gekocht, braucht es kein Feuer mehr. Das Blut wurde nicht zum Leben erweckt, somit war es kein gutes Feuer! Danke für die Bekanntschaft mit Dir!

Schreibe einen Kommentar